Hinweise und Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Träger unserer Einrichtung ist der Verein „Familien-Bildungsstätte Leonberg e. V.“

Vorsitzende: Heidi Fritz, Diplom-Pädagogin
Stellv. Vorsitzender: Peter Opgen-Rhein, Diplom-Psychologe

Geschäftsstelle

Familien-Bildungsstätte Leonberg e. V.
Im Haus der Begegnung
Eltinger Straße 23
71229 Leonberg

Telefon: 07152-947020; Fax: 07152-947029
E-Mail: info@fbs-leonberg.de

Leitung: Beate Meinzolt, Diplom-Sozialpädagogin (FH)
Pädagogische Mitarbeiterin: Gaby Partsch
Verwaltung:  Sandra Held, Sabine Sorg, Claudia Valeri, Sabine Wassmer

Büro geöffnet

Montag bis Donnerstag     9.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch                             16.30 – 18.00 Uhr

Büro geschlossen

Anmeldephase           23.01.2019 – 05.02.2019

Pferdemarkt               09.02.2019 – 12.02.2019
Faschingsferien          02.03.2019 – 10.03.2019
Osterferien                 13.04.2019 – 28.04.2019
Pfingstferien               08.06.2019 – 23.06.2019
Sommerferien            27.07.2019 – 10.09.2019

Anmeldung zu den Kursen

Eine Anmeldung ist für alle Kurse erforderlich, diese erfolgt online über die Homepage, schriftlich (Anmeldeformular im Programmheft), telefonisch oder persönlich. Sie ist verbindlich und verpflichtet zur Zahlung.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zu den Kursen an, damit diese nicht abgesagt werden müssen. Bitte melden Sie sich auch an, wenn die „Ampel“ im Internet rot ist. Wenn ausreichend Anmeldungen eingegangen sind, bemühen wir uns um einen Zusatzkurs.

Anmeldung

Wenn Sie uns eine E-Mailadresse angegeben haben, nehmen wir vorrangig darüber mit Ihnen Kontakt auf und Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.
Darüber hinaus informieren wir Sie bei Wartelistenplatz, Programmänderung oder Kursabsage.
Notieren Sie bitte Ihre Kurstermine in Ihrem Kalender.

Erscheinen Sie unangemeldet in einem Kurs, haben Sie keinen Anspruch auf Teilnahme.

Abmeldung

Wenn Sie an der Teilnahme verhindert sind, melden Sie sich bitte frühzeitig, spätestens 7 Tage vor Kursbeginn, ab. Die Kursgebühr entfällt dann (Stornogebühr: 3,- €).  Danach ist die gesamte Kursgebühr zu bezahlen.

Eine Abmeldung muss grundsätzlich der Geschäftsstelle mitgeteilt werden. Eine Rückerstattung von Gebühren aus gesundheitlichen oder privaten Gründen ist nicht möglich.

Bezahlung

Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten wir von Ihnen eine kursbezogene Einzugsermächtigung. Achten Sie auf die genaue Angabe Ihrer Bankverbindung; bei Nichteinlösung der Lastschrift berechnen wir Ihnen die anfallenden Bankgebühren.

Die Kursgebühr wird zeitnah nach Kursbeginn über das SEPA-Lastschrifteinzugsverfahren abgebucht (Gläubigeridentifikations-nummer: DE77ZZZ00000264557). Die Mandatsreferenznummer finden Sie auf dem Kontoauszug der ersten SEPA-Lastschrift. Als Quittung dient der Abbuchungsbeleg Iher Bank. Der Bankeinzug erfolgt unmittelbar nach Kursbeginn.

Die Kursgebühr kann spätestens eine Woche vor Kursbeginn auch in bar bezahlt oder überwiesen werden.

Unterbelegte Kurse können nach Absprache gekürzt oder im Preis erhöht werden. Ausweichtermine werden nicht erstattet.

Die Kursgebühr wird auch fällig, wenn Sie am Kurs nicht teilnehmen. Für nicht besuchte Kursstunden erfolgt grundsätzlich keine Rückzahlung.

Kinderbetreuung

Eine Kinderbetreuung im „Mäusestübchen“ wird während Ihres Kursbesuches am Montag- und Dienstagvormittag angeboten.

Sie können, während Sie einen Kurs im Haus der Begegnung besuchen, Ihr Baby bzw. Ihr Kind von uns betreuen lassen.

Für die Kinderbetreuung müssen Sie sich nicht extra anmelden. Die Kosten betragen 3,50 €, für zwei Kinder 5,- €, die Sie in bar in der Kinderbetreuung bezahlen. Die Kinderbetreuung finden Sie im Jugendraum in der Familien-Bildungsstätte im Haus der Begegnung. Alle Betreuerinnen haben eine lange, zum Teil 20-jährige, Erfahrung mit ganz kleinen Babys und Kleinkindern, bzw. sie sind selbst Mutter.

Bitte bringen Sie etwas Zeit mit, damit Sie besprechen können, was bei der Betreuung Ihres Kindes beachtet werden muss. Bringen Sie auch Wechselkleidung, Windeln und etwas zu Essen und Trinken für Ihr Kind mit. Wenn Ihr Baby gestillt werden will oder wenn es Sie braucht, wird es zu Ihnen in den entsprechenden Kursraum gebracht.

Ermäßigungen – gegen Nachweis
  • 10 % für Vereinsmitglieder, für SchülerInnen, StudentInnen
  • 10 % für InhaberInnen des Familienpasses Leonberg
  • 25 % für InhaberInnen des Familienpasses Leonberg auf
    Kurse im Fachbereich „Elternthemen“.
  • 50 % für InhaberInnen des Familienpasses Rutesheim

Aus finanziellen Gründen sollte eine Teilnahme nicht scheitern. Über Ermäßigungen in speziellen Lebenssituationen können Sie mit uns sprechen. Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Haftung

Die Teilnahme an Kursen geschieht auf eigenes Risiko.
Die Haftung der Familien-Bildungsstätte e. V. beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz der Kursleitung.

Für Unfälle vor, während und nach der Veranstaltung und für Beschädigung, Verlust oder Diebstahl übernimmt die Familien-Bildungsstätte e. V. keine Haftung. Bitte nehmen Sie Ihre Wertsachen mit in den Kursraum.

Bei Kinderkursen beginnt und endet die Aufsicht der Kursleitung mit der im Programm angegebenen Kurszeit. Für die Zeit davor und danach wird keinerlei Haftung übernommen.

Datenschutz

Die FBS speichert Ihre Daten ausschließlich für interne Zwecke. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die Familien-Bildungsstätte Leonberg e. V. geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf dieser Homepage. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie den AGB und der Datenspeicherung zu. 

Sie erhalten, wenn Sie bei uns in der letzten Zeit Kurse besucht haben, ein Programmheft per Post zugesandt. Falls Sie das nicht möchten, geben Sie uns bitte Bescheid.

Recht am eigenen Bild

Es ist nicht erlaubt in den Kursen ohne das schriftliche Einverständnis aller Teilnehmer*innen zu fotografieren oder zu filmen. Die Aufnahmen dürfen in keinem Fall ins Internet gestellt werden.

In PEKiP®-, LEFino©- und Babymassagekursen sind Film- und Fotoaufnahmen grundsätzlich untersagt.

Zuschussgeber

Die Familien-Bildungsstätte Leonberg e. V. wird vom Landkreis Böblingen, von der Stadt Leonberg und dem Evang. Kirchenbezirk Leonberg bezuschusst. Die Kath. Kirchengemeinde Leonberg und das Kath. Dekanat Böblingen unterstützen zudem unsere Arbeit.

Die Familien-Bildungsstätte Leonberg e. V. ist Mitglied im Evangelischen Kreisbildungswerk Böblingen und in der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg (LEF), Homepage: www.lef-wue.de.

Die FBS ist Fairtrade Partnerin der Stadt Leonberg.

Die FBS ist zertifiziert im Rahmen der Qualitätsentwicklung
im Verbund von Bildungseinrichtungen (QVB) durch proCum Cert.

Mitgliedschaft

Die Familien-Bildungsstätte (FBS) ist ein eingetragener Verein und gemeinnützig anerkannt.
Durch Ihre Mitgliedschaft können Sie unsere Arbeit unterstützen.

Jahresbeitrag für Einzelpersonen 30,- €, für Paare 45,- €. Mitglieder erhalten auf selbst besuchte Kurse eine Ermäßigung von 10 %.

Das Formular für die Aufnahme finden Sie auf dieser Homepage und im Programmheft, die Formulare liegen auch in der Geschäftsstelle aus.

Vereinsregister: Amtsgericht Stuttgart VR 250341
Steuernummer: 70054/35727